K-Messe 2016: Chemson überzeugt mit 3D Vinyl

Die K-Messe in Düsseldorf war für Chemson ein voller Erfolg. Neben unseren innovativen Feststoff-Stabilisatoren für den Weich-PVC-Bereich, konnten wir besondere Aufmerksamkeit mit unserem 3D Vinyl gewinnen. Das weltweit erste 3D-druckbare PVC-Filament begeisterte nicht nur die Fachbesucher an unserem Messestand, sondern überzeugte auch die Expertenjury der INOVYN Awards.

 

INOVYN Award 2016: Gold in der Kategorie „Innovationen“ für 3D-Vinyl

3D Vinyl, die weltweit erste PVC-Formulierung für den 3D-Druck, welche natürlich auch recycelbar ist, wurde von einer unabhängigen internationalen Jury mit dem „INOVYN Award Gold“ in der Kategorie „Innovationen“ ausgezeichnet. Damit gewannen wir völlig überraschend die höchste Auszeichnung in der Hauptkategorie „INOVYN Award for Innovation with Vinyls“. Mehr als 70 Einreichungen konkurrierten um den begehrten Award. Der INOVYN Award gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen in der PVC Branche und ist für uns eine besondere Anerkennung für die rund zwei Jahre dauernde Entwicklungszeit der 3D Vinyl-Rezeptur. Die Vorzüge von PVC wie zum Beispiel lange Lebensdauer, Robustheit und hohe Recyclingfähigkeit bleiben in der 3D Vinyl-Formel vollständig erhalten. Das macht die Druck-Erzeugnisse sehr interessant gegenüber Formen aus Metall und zudem langlebig sowie UV- und wetterbeständig.


Additive für Weich-PVC-Anwendungen

Neben der innovativen 3D Vinyl-Rezeptur nutzten wir die K-Messe, um den Messebesuchern weitere Neuheiten vorzustellen, wie unsere umweltfreundlichen, Calcium-basierten Feststoff-Stabilisatoren für den Weich-PVC-Bereich. Die Hauptkomponenten dieser Feststoff-Stabilisatoren sind durchgehend positiv gelistet und damit auch für den Lebensmittelkontakt zugelassen.


Moderne Standarchitektur – internationales Messe-Team

Neben der Auszeichnung mit dem INOVYN-Award, unterstrich auch unser Messestand die Stellung von Chemson als Markführer bei Polymer-Additiven. Modern, dynamisch, innovativ – waren die Attribute, die der großzügig gestalteten Standarchitektur vom internationalen Publikum zugesprochen wurde. Ebenso international war unsere Standbesetzung: Jeder unserer sieben weltweiten Standorte war mit einem Team auf der Messe vertreten. Damit war die umfassende Betreuung der interessierten Besucher und erfolgreiche Präsentation der Innovationen von Chemson garantiert.


K-Messe 2016

Der Andrang zur K-Messe war groß: 230.000 interessierte Fachbesucher aus 160 Ländern sorgten bei den 3.285 Ausstellern der K-Messe 2016 für gute Stimmung. Auch Chemson durfte sich auf der „K“ über eine steigende Anzahl von Interessenten freuen. Rund 70 Prozent des Publikums waren ausländischer Herkunft, einen besonders hohen Anteil stellten Experten aus Asien dar. Das bestärkt uns in unserem Fokus auf aktuelle Wachstumsmärkte wie China.

Die nächste „K-Messe“ in Düsseldorf findet von 16. bis 23. Oktober 2019 statt.