INOVYN Award 2016: 3D Vinyl, das weltweit erste druckbare PVC-Filament wurde mit „Gold“ in der wichtigsten Kategorie „Innovationen“ ausgezeichnet.

Chemson, Weltmarktführer und innovativer Hersteller von Polymer Additiven erhält für seine Weltneuheit, dem ersten PVC-Filament für den 3D-Druck, einen der begehrten INOVYN Awards 2016. Mit 3D Vinyl gewinnt Chemson „Gold“ in der Kategorie „Innovationen“. Die Verleihung des Awards fand im Rahmen der „K2016“, der international führenden Messe der Kunststoff- und Kautschukindustrie, in Düsseldorf vom 19. – 26. Oktober 2016 statt.

3D Vinyl, die weltweit erste PVC-Formulierung für den 3D-Druck, welche natürlich auch recycelbar ist, wurde von einer unabhängigen internationalen Jury mit dem „INOVYN Award Gold“ in der Kategorie „Innovationen“ ausgezeichnet. Chemson gewann damit die höchste Auszeichnung in der Hauptkategorie „INOVYN Award for Innovation with Vinyls“ in der mehr als 70 Einreichungen um den begehrten Award konkurrierten. Der INOVYN Award gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen in der PVC Branche. “Es ist für uns eine große Ehre, den INOVYN Award für unsere nachhaltige PVC-Formulierung für den 3D-Druck gewonnen zu haben. Wir sind überzeugt, dass zum Beispiel das Prototyping in Zukunft überwiegend mittels 3D-Druck erfolgen wird, da wollten wir von Anfang an mit dabei sein”, kommentiert Alexander Hofer, Vorstand der Chemson Gruppe, die begehrte Auszeichnung.
(mehr …)

Weiterlesen